Gemeinde Feldkirchen-Westerham

Seitenbereiche

Volltextsuche

Kontakt

Ollinger Str. 10
83620 Feldkirchen-Westerham

Tel.:08063 / 9703-0
Fax.:08063/9703-198

E-Mail schreiben

Unsere Öffnungszeiten

Montag − Freitag

08:00 bis 12:00

Dienstag

14:00 bis 16:30

Donnerstag

14:00-18:00

Volltextsuche

Navigation

Seiteninhalt

Aktuelles aus der Gemeinde

Umweltpreis 2019 für die Grundschule Feldkirchen-Westerham

Auch in diesem Schuljahr gab es wieder ein Projekt  zum Umweltschutz:
Die Grundschule befasste sich über alle Jahrgangsstufen mit dem Thema Müll und insbesondere mit dem Plastikmüll.
Das Thema wurde auf der Grundlage einer sauberen Umwelt als Voraussetzung für ein gesundes Leben  herausgearbeitet.
Dabei wurden unterschiedliche Aspekte in den verschiedenen Perspektiven betrachtet:
Ein Schwerpunkt war, zu erkennen, wieviel Müll der Mensch täglich produziert und wie sehr damit die Umwelt verunreinigt wird.
Anschaulich wurde dies dadurch, dass die Kinder aus verschiedenen Klassen Müll auf dem Pausenhof aufsammelten. Um die Müllmengen zu quantifizieren, wurde von einer weiteren Klasse der gesammelte Müll mit Eimern abgemessen, und so festgestellt, wie viel Müll in einem Monat zusammenkam. Eine andere Klasse sammelte den Müll von einer Stunde und überprüfte, welche Menge in dieser Zeit anfiel.
 
Im Weiteren wurde thematisiert, welche Gefahr von Müll für Menschen, Tiere und Pflanzen entsteht. Die Schüler gestalteten Plastiken und Plakate oder lernten Lieder dazu.
 
Die höheren Jahrgangstufen lernten anhand des örtlichen Lebensraumes – wie sich Plastikmüll in den Weltmeeren und auf das ökologische Kreislaufsystem auswirkt.
 
Nach Erarbeitung dieser Schwerpunkte wurden Lösungsansätze gesucht, d.h. der Frage nachgegangen, wie man Müll vermeidet.
Hierzu gibt es trotz mancher Schwierigkeiten einiges, was man im täglichen Gebrauch machen kann, z.B.:
Auswaschbare Brotzeitboxen und Trinkflaschen, Vermeidung von Plastik- und Alufolien, Kaufen von loser Ware (z.B. Obst und Gemüse), Benutzung wiederverwertbarer Trinkflaschen usw. Die Kinder stellten sich auch die Frage: Auf was kann ich persönlich verzichten?
 
Und zu guter Letzt ging es auch noch einmal um die Sensibilisierung für die Schönheit der Natur:
Das, was die Natur uns gibt ist bewunderns- und schützenswert und wir sollten uns bewusst sein, dass wir für alles in unserer Umwelt, die gleichzeitig unsere Mitwelt ist, Verantwortung tragen.
 
Der Bürgermeister konnte in der großen Aula der Grundschule die Arbeiten der Schülerinnen und Schüler besichtigen und war beeindruckt von der Vielseitigkeit der vielen Aspekte zum Thema Müll.
 
Die Grundschule Feldkirchen-Westerham wird dieses Jahr zum vierten Mal in Folge mit dem Umweltpreis in Höhe von € 500,00 ausgezeichnet. Die Ehrung gilt auch dem Lehrpersonal, das hier wertvolle Arbeit in der Umweltbildung leistet.
 
 

Weitere Informationen

Unsere Öffnungszeiten

Montag – Freitag
08:00-12:00
Dienstag
14:00-16:30
Donnerstag
14:00-18:00
Weitere Termine nach Vereinbarung

Feldkirchen-Westerham erleben

In der Gemeinde können Sie so einiges erleben! Deshalb ist unser Veranstaltungskalender stets auf dem neuesten Stand.

Weiter zum "Veranstaltungskalender"