Gemeinde Feldkirchen-Westerham

Seitenbereiche

Volltextsuche

Kontakt

Ollinger Str. 10
83620 Feldkirchen-Westerham

Tel.:08063 / 9703-0
Fax.:08063/9703-198

E-Mail schreiben

Unsere Öffnungszeiten

Montag − Freitag

08:00 bis 12:00

Dienstag

14:00 bis 16:30

Donnerstag

14:00-18:00

Volltextsuche

Navigation

Seiteninhalt

Aktuelles aus der Gemeinde

Hundesteuer und Hundehaltung

Meldungen zur Hundesteuer / Fälligkeit der Hundesteuer
Allgemeine Bestimmungen:
Der Steuerpflicht unterliegt grundsätzlich jeder Hund, der mindestens 3 Monate im jeweiligen Kalenderjahr in der Gemeinde Feldkirchen-Westerham gehalten wird.
Bei der Aufnahme eines Welpen muss dieser erst angemeldet werden, wenn er über vier Monate alt ist.

Die Hundesteuer ist eine Jahressteuer, d. h. liegen die Besteuerungsvoraussetzungen vor, muss für das ganze Jahr in voller Höhe die Steuer entrichtet werden.
In anderen Gemeinden in Deutschland entrichtete Hundesteuer für das Kalenderjahr, wird angerechnet. Mehrbeträge werden nicht erstattet.
Bitte bringen Sie zur Anmeldung in diesem Fall den Bescheid, ggf. auch die Abmeldung der betroffenen Gemeinde mit.

Endet die Hundehaltung (Tod des Hundes, Wegzug, Weggabe des Hundes) ist der Hund bei der Gemeinde unverzüglich unter Vorlage einer entsprechenden Bescheinigung abzumelden.
Formulare zur An- und Abmeldung finden Sie auch auf unserer Homepage. Oder Sie besuchen uns persönlich im Rathaus.

Fälligkeit der Hundesteuer
Unsere Selbstzahler möchten wir daran erinnern, dass die Steuer zum 01.05. fällig ist.

Bei Fragen steht Ihnen Frau Steinberger (Tel.-Nr. 08063/9703-306) gerne zur Verfügung.

Weitere Informationen

Unsere Öffnungszeiten

Montag – Freitag
08:00-12:00
Dienstag
14:00-16:30
Donnerstag
14:00-18:00
Weitere Termine nach Vereinbarung

Feldkirchen-Westerham erleben

In der Gemeinde können Sie so einiges erleben! Deshalb ist unser Veranstaltungskalender stets auf dem neuesten Stand.

Weiter zum "Veranstaltungskalender"